Ausgesperrt

 

Jahr: 2014

Genre: Psychodrama

 

Darsteller: Malte Schulz, Laura Werner

 

Inhalt: Ein junger Mann will seinem Leben ein Ende setzen. Er presst die Waffe an seine Stirn, der Finger ist am Abzug. Da klingelt es an der Tür...

 

 

 

Hier gehts zur Facebook-Seite

Struggle & Hustle

 

Jahr: 2013

Genre: Gangsterkomödie

 

Darsteller: Ann Christin Ahle, Marc Kohlert, Kaan Emre, Joshy Peters, Simon Ulbrich, Malte Schulz

 

Inhalt: Der Drogenbaron Leon Krämer hat alles, was man sich nur wünschen kann: eine hübsche Frau, schicke Autos und einen Haufen Kohle. Doch er hat auch eine Menge Feinde. Einer von ihnen ist Straßengangster Tarek. Dieser plant einen Coup, um Leon vom Thron zu stoßen...

 

 

Hier gehts zum Making Of und zur Facebook-Seite

 

Haunting Misery

 

Jahr: 2012

Genre: Horror

 

Darsteller: Christian Hannig, Larissa Strepp, Hauke Horeis

 

Inhalt: Ein scheinbar ganz normaler Morgen. Ein Mann genießt am frühen Morgen sein Frühstück. Doch etwas ist anders als sonst. Der Mann fühlt sich beobachtet. Und sein Gefühl täuscht nicht, denn er ist nicht allein...

 

 

Hier gehts zur Facebook-Seite

Countdown

 

Jahr: 2010

Genre: Echtzeit-Thriller

 

Darsteller: Alexander Baar, Eduard Keil

 

Inhalt: Ein Mann wacht benommen und ohne jede Erinnerung in einer Wohnung auf. An seinem Handgelenk ist eine Armbanduhr, die abwärts zählt. Und was hat es mit den anonymen Anrufen und den Notizzetteln auf sich? Dem Mann bleibt nicht viel Zeit sein Gedächtnis wiederzuerlangen, denn der Countdown läuft...

Straßenjunge

 

Jahr: 2009

Genre: Drama

 

Darsteller: Malte Schulz, Dominic Philipps, Simon Ulbrich, Ben Stucki

 

Inhalt: Sraßenjunge Marcel lebt von der Hand in den Mund und bestiehlt gelegentlich Leute, um zu überleben. Als ihn der Zivi Jonas bei einem Diebstahl erwischt, will er Marcel helfen, eine Pflegefamilie zu finden. Doch Marcel zeigt sich wenig kooperativ...

Wer schlägt muss gehen-

Spot gegen Häusliche Gewalt

 

Jahr: 2004

Genre: Social Spot

 

Darsteller: Inga Kolbeinsson, Annika Schulz